Forschung

Forschungsschwerpunkte

 

  • Kulturwissenschaftliche Fragestellungen
  • Kontextualisierungen der deutschen Literatur des Mittelalters

im Spannungsfeld anderer europäischer Kulturen und Literaturen

in ihrem medialen/materiellen Umfeld

in ihrem historischen Umfeld

  • Artusroman
  • Deutsche und französische Heldenepik

 

Aktuelle Forschungsprojekte

 

 

Drittmittel Forschung

 

  • DFG-Projekt: Edition ‚Herzog Herpin‘ (Fördersumme ca. 250.000 €)
  • DFG-Projekt: Kommentierung ‚Herzog Herpin‘ (Fördersumme ca. 185.000 €)
  • DFG-Projekt: ‚Klassikerverdeutschungen in medialen Übertragungsprozessen‘ (Fördersumme ca. 210.000 €)
  • DFG-Projekt: Edition und Kommentierung des ‚Huge Scheppel‘ (Fördersumme ca. 265.000 €)
  • DFG- Fortsetzungsprojekt ‚Klassikerverdeutschungen in medialen Übertragungsprozessen‘ (Fördersumme ca. 250.000 €)