Dissertationen

  • Dr. Rabea Kohnen: Die Braut des Königs. Zur interreligiösen Dynamik der mittelhochdeutschen Brautwerbungserzählungen. Berlin/Boston 2013 (= Hermae 133).
  • Dr. Lina Herz: Schwieriges Glück. Kernfamilie als Narrativ am Beispiel des „Herzog Herpin“. Berlin 2017 (= Philologische Studien und Quellen 258).
  •  Bianca Häberlein, M.A.: Die europäische Wigalois-Tradition. [Arbeitstitel]
  •  Anika Meißner, M.A.: Die Geburtsstunde des deutschen Romans? Eine Untersuchung zur intertextuellen Einbindung der Prosaadaptionen Herzog Herpin, Königin Sibille, Loher und Maller und Huge Scheppel im Vergleich zu ihren französischen Prätexten. [Arbeitstitel]