Vita

Akademische Abschlüsse und berufliche Tätigkeiten


Seit 2022 Mitglied im Leitungsgremium des SFB 1567 Virtuelle Lebenswelten, Ruhr-Universität Bochum

Seit 2018 Akademischer Oberrat auf Zeit am Germanistischen Institut, Ruhr-Universität Bochum

2018 Habilitation an der Fakultät für Philologie, Ruhr-Universität Bochum

Seit 2018 Mitglied des Fakultätsrats für Philologie, Ruhr-Universität Bochum

10/2017-03/2018 Vertretung der W3-Professur »Neuere Deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Kulturtechniken« am Institut für deutsche Sprache und Literatur, Technische Universität Dortmund

04/2016-09/2016 Vertretung der W3-Professur »Medienwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Theorie, Geschichte und Ästhetik bilddokumentarischer Formen« am Institut für Medienwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum

2012-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum (Lehrstuhl: Prof. Dr. Friedrich Balke)

2012-2014 Wissenschaftlicher Redakteur des »Archivs für Mediengeschichte« (Berlin/Bochum/Weimar)

2010-2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Medien, Bauhaus-Universität Weimar (Lehrstuhl: Prof. Dr. Friedrich Balke)

2009-2010 Post-Doc am DFG-Graduiertenkolleg »Mediale Historiographien« (Bauhaus-Universität Weimar, Universität Erfurt und Friedrich-Schiller-Universität Jena)

2008 Promotion im Fach Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Universität Wien

2004-2008 Tutor und Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik, Universität Wien

1999-2004 Studium der Germanistik, Universität Wien

 

Akademische Gastaufenthalte


Fall Term 2016 Visiting Professor, Max Kade und Charlotte M. Craig Fellow am Department of Germanic Languages and Literatures, Rutgers University (NJ)

Fall term 2011 Visiting Fellow am Department of Germanic Languages and Literatures, Columbia University (NY)

2002/2003 Visiting Scholar am CIRVI Centro Interuniversitario di Ricerche sul Viaggio in Italia (Moncalieri/Italien)

 

 

Stipendien, Fellowships und Drittmittel


Seit 2022 Leitung des Teilprojekts »Virtuelle Streitwelten. Foren und Tribunalisierungsdynamiken« (mit Prof. Dr. F. Balke) im SFB 1567 Virtuelle Lebenswelten

Seit 2021 Mitglied des DFG-Netzwerks »Complicity: Enfoldings and Unfolding«, Projekt: »Network Complicity: Collectives, Hate Speech and Social Media«

WiSe 2019/2020 Seniorfellow an der DFG-Forschergruppe »Medienkulturen der Computersimulation«, Leuphana Universität Lüneburg

SoSe 2019 Seniorfellow an der DFG-Forschergruppe »Medienkulturen der Computersimulation«, Leuphana Universität Lüneburg

2008-2009 Post-Doc Fellow am ICI Kulturlabor Berlin – Institute for Cultural Inquiry

2007-2008 IFK Fellow abroad an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Bauhaus-Universität Weimar

2007 Stipendiat der Klassik Stiftung Weimar

2006-2007 Junior Fellow am IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften (Wien)

2005-2007 Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Doc-Stipendium)

2002/2003 Stipendiat der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, Universität Wien

 

 

Weitere Funktionen


Seit 2021 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des »E.T.A. Hoffmann-Jahrbuchs«

2020-2022 Mitglied des wissenschaftlichen Kuratoriums der Ausstellung »Unheimlich Fantastisch – E.T.A. Hoffmann 2022«, Staatsbibliothek zu Berlin, Staatsbibliothek Bamberg und Freies Deutsches Hochstift

2018- Aufbau und Leitung der internationalen Summer Academy »Media Philology« (Bauhaus-Universität Weimar, Ruhr-Universität Bochum, Rutgers University, Vanderbilt University)

2018- Gutachter für das Jahrbuch »Gegenwartsliteratur. Ein germanistisches Jahrbuch«

2017- Gutachter für die »zfm – Zeitschrift für Medienwissenschaft«

2009- Gutachter für die Zeitschrift »ILINX – Berliner Beiträge zur Kulturwissenschaft«