Aktuelle Lehre im Sommersemester 2021

  • Proseminar: Pergament und Mikrofon: Ein Mediävistischer Podcast

Frühere Lehrveranstaltungen

  • Übung: Pergament und Mikrofon: Ein Mediävistischer Podcast (WiSe 2020/21)
  • Proseminar: Die Gesellschaft auf dem Schachbrett – Deutschsprachige Schachzabelbücher (SoSe 2020)
  • Proseminar: Kleinere Dichtungen Konrads von Würzburg (WiSe 2019/20)
  • Grundkurs: Germanistische Mediävistik, Teil 2 (WiSe 2019/20)
  • Proseminar: Visionsliteratur (SoSe 2019)
  • Proseminar: Allegorisches Erzählen (WiSe 2018/19)
  • Grundkurs: Germanistische Mediävistik, Teil 2 (WiSe 2018/19)
  • Proseminar: Inzest und Jungfrauenopfer: Hartmanns ‚Gregorius‘ und ‚Der arme Heinrich‘ (SoSe 2018)
  • Grundkurs: Germanistische Mediävistik, Teil 2 (SoSe 2018)
  • Proseminar: Wirnt von Grafenberg: Wigalois (WiSe 2017/18)
  • Grundkurs: Germanistische Mediävistik, Teil 2 (WiSe 2017/18)
  • Proseminar: Ulrich von Zatzikhoven: Lanzelet (SoSe 2017)
  • Übung: Albers von Windberg ‚Vision des Tnugdalus‘ (SoSe 2017)
  • Proseminar: Heinrich von Veldeke: Eneasroman (WiSe 2016/17)
  • Grundkurs: Germanistische Mediävistik, Teil 2 (WiSe 2016/17)
  • Proseminar: Schachzabelbücher (SoSe 2016)
  • Übung: Schachzabelbücher (SoSe 2016)

Hilfreiche Links

  • Pergament und Mikrofon: Ein themengeleiteter, voraussetzungsarmer und (hoffentlich) unterhaltsamer Podcast als Einstieg in die Germanistische Mediävistik
  • BDSL-OPAC: Onlineversion der Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. Für den Vollzugriff zu Hause nutzen Sie Ihren VPN-Tunnel!
  • RI-OPAC: Der RI-Opac ist eine frei zugängliche, alle Fachdisziplinen berücksichtigende Literaturdatenbank für die mediävistische Forschung des gesamten europäischen Sprachraums.
  • Wörterbuchnetz: Onlineversion diverser Wörterbücher, u.a. der wichtigsten mhd. Wörterbücher MWB, BMZ und Lexer
  • Lexikon des Mittelalters (LexMA): Onlineversion des vielleicht wichtigsten Lexikons für Mediävisten
  • Verfasser-Datenbank: Onlineversion der Verfasserlexika (VL) Die deutsche Literatur des Mittelalters, Deutscher Humanismus 1480-1520, Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620 und des Killy-Literaturlexikons
  • Mittelhochdeutsche Begriffsdatenbank (MHDBDB): Die MHDBDB ermöglicht den Zugriff auf die wichtigsten Werke der mittelhochdeutschen Dichtung von den verschiedensten Blickwinkeln aus über eine äußerst vielseitige Suchfunktionalität.
  • Handschriftencensus: Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters
  • Gesamtkatalog der Wiegendrucke: Eine Bestandsaufnahme sämtlicher Drucke des 15. Jahrhunderts
  • VD 16/17: Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. und 17. Jahrhunderts