fusznote

fusznote_06_

 

Die "fusznote" ist eine studentische Literaturzeitschrift am Germanistischen Institut der RUB.

Anfänglich betreut von der Literaturkritikerin Dr. Jutta Person (Süddeutsche Zeitung, Literaturen) wird nun in jedem Semester unter der Leitung der Kölner Autorin und Journalistin Gisa Funck eine Ausgabe erstellt, die Rezensionen, Essays und Interviews zu literarischen Neuerscheinungen, Sach- und Studienbüchern sowie aktuellen Schwerpunktthemen enthält.


Die Konzeption einer solchen Zeitschriftennummer, das Schreiben der verschiedenen Textsorten und auch das Redigieren der Beiträge werden in den Blockveranstaltungen besprochen und trainiert; dabei werden die Studierenden auch mit gängiger Layoutsoftware vertraut gemacht. Eine Seminarteilnahme ist aber keine Bedingung für die Mitarbeit – vielmehr lebt die "fusznote" von Gastbeiträgen, neuen Ideen und dem studentischen Engagement am Germanistischen Institut.

 

Hier finden Sie weitere Informationen für die Veranstaltung: Literaturkritik in der Praxis – WS 2013/14 sowie die Homepage der fusznote.