Dr. Nora Ramtke» Publikationen

Publikationen

Monographie

ANONYMITÄT – ONYMITÄT. Autorname und Autorschaft in Wilhelm Meisters ›doppelten Wanderjahren‹. Heidelberg 2016.
Inhaltsverzeichnis

Rezensionen

Klaus Birnstiel. In: Das Achtzehnte Jahrhundert 42.1 (2018), S. 164-167

Christoph Deupmann. In: Goethe-Jahrbuch 134 (2017), S. 327-328

Helene Kraus: Neue Fragen an ein altes „Problem“: Anonymität um 1800 [Forschungsbericht]. In: Zeitschrift für Germanistik. N.F. XXIX (2019), H. 1, S. 130-138

Matthew H. Birkhold. In: Goethe Yearbook 28 (2001), S. 370-372

 

 

Herausgeberschaft

ZEITSCHRIFTENLTIERATUR / FORTSETZUNGSLITERATUR. Hg. Nicola Kaminski, Nora Ramtke, Carsten Zelle. Hannover 2014.

Inhaltsverzeichnis

Rezensionen

Katharina Grabbe: Nicht-buchförmige Literatur. In: literaturkritik.de (23.01.2015)
Till Kinzel. In: IFB. Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft 23 (2015)
Holger Böning. In: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 17 (2015), S. 207
Kay Wolfinger. In: Weimarer Beiträge 62 (2016), H. 2, S. 318-320
Schock, Flemming. In: Das Achtzehnte Jahrhundert 40 (1/2016), S. 121-123
Byrd, Vance. In: Goethe Yearbook 24 (2017), S. 311-313

 

IMITAT, ZITAT, PLAGIAT und ORIGINAL in Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit. Hg. Andreas Beck und Nora Ramtke. Frankfurt a.M 2016.

Inhaltverzeichnis

 

 

 

 

 

 

GERMAN LIFE AND LETTERS. Special Issue: 70.1. Das Erblühen der Blumenlesen. German Anthologies, 1700-1850. Hg. mit Seán M. Williams, January 2017.

Inhaltsverzeichnis und Volltexte

 

 

 

 

 

 

Edition

Original-Plagiat. Peter Marteaus Unpartheyisches Bedenken über den unbefugten Nachdruck von 1742. Quellenkritische Edition und Einleitung. Von Nicola Kaminski, Benjamin Kozlowski, Tim Ontrup, Nora Ramtke, Jennifer Wagner. Hannover 2013. 2 Bände.

Rezensionen
Hannes Fischer. In: Zeitschrift für Germanistik N.F. 25 (1/2015), S. 194-196
Philipp Theisohn. In: Das Achtzehnte Jahrhundert 38 (2/2014), S. 245-248
Nina Hahne: Das Plagiat als Kunstwerk. In: Literaturkritik.de, 9.12.2015
Rainer Godel. In: Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen 55.3-4 (2014), S. 652

 

 

Aufsätze

Miszellen zur Geschichte der Zeit. Zu Format, Materialität und Temporalität historisch-politischer Journale 1813-1815. In: Miszellanes Lesen – Miszellanes Lesen / Reading Miscellanies – Miscellaneous Readings. Hannover [erscheint 2021].

Philanders Urteile. Gattungsgrenzen und -lizenzen der Prosasatire bei J. M. Moscherosch. In: Johann Michael Moscheroschs Textwelten. Hg. von Sylvia Brockstieger und Dirk Werle. Frankfurt a.M. [erscheint 2021].

Zeitschrift und Zeitgeschichte. Die Zeiten (1805-1820) als chronopoetisches Archiv ihrer Gegenwart. In: IASL 45.1 (2020), S. 112-134.

Kotzebues journalliterarisches Nachleben. Zensurgeschichte und -fiktion 1818-1825. In: IASL 44.1 (2019), S. 3-38

Allographe Fortsetzungen als prätendierte Werkeinheiten. In: Das Werk: Zum Verschwinden und Fortwirken eines Grundbegriffs. Hg. von Lutz Danneberg, Annette Gilbert und Carlos Spoerhase. Berlin/Boston 2019, S. 303-326.

Die Pegnitz-Schäfereien als Fortsetzungsliteratur. In: Johann Klaj (1616? – 1656). Akteur – Werk – Umfeld. Hg. von Dirk Niefanger und Werner Wilhelm Schnabel. Berlin/Boston 2019, S. 469-484.

Approaching the German Anthology, 1700-1850. In: German Life and Letters. Special Issue 70.1 (January 2017), S. 1-21 [zusammen mit S. Williams].

Gottlieb Stolles, Herrn von Hoffmannswaldau und andrer Deutschen Gedichte. Zur Formatdifferenz von Werkausgabe und Anthologie ‚um 1700‘. In: Imitat, Zitat, Plagiat und Original in Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit. Hg. Andreas Beck und Nora Ramtke. Frankfurt a.M 2016, S. 83-108.

Vorwort. In: Imitat, Zitat, Plagiat und Original in Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit. Hg. Andreas Beck und Nora Ramtke. Frankfurt a.M 2016, S. 7-14 [zusammen mit A. Beck].

›unter der Press gequetscht / gequelet und gemartelt‹. Die unrechtmäßigen Ausgaben von J. M. Moscheroschs Gesichten Philanders von Sittewalt zwischen Nachdruck, Fortsetzung und Plagiat. In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 62,2 (2015), S.119-128.

Moralische Ehen und Blätter wie Frauenzimmer im leichten Nachtkleide. Die Moralische Wochenschrift als Fortsetzungserzählung. In: Zeitschriftenliteratur / Fortsetzungsliteratur. Hg. Nicola Kaminski, Nora Ramtke, Carsten Zelle. Hannover 2014, S. 41-58.

Zeitschriftenliteratur/Fortsetzungsliteratur: Problemaufriß. In: Zeitschriftenliteratur / Fortsetzungsliteratur. Hg. Nicola Kaminski, Nora Ramtke, Carsten Zelle. Hannover 2014, S.7-39 [zusammen mit N. Kaminski und C. Zelle].

Ohne Begleitschutz – Texte auf der Schwelle. Überlegungen zu Textappropriationen und Paratext. In: Wiederaufgelegt. Zur Appropriation von Texten und Büchern in Büchern. Hg. Annette Gilbert. Bielefeld 2012,  S. 103-119.

 

Handbuch- und Lexikonartikel

Art. ‚Werkherrschaft‘, ‚Raubdruck‘, ‚Pastiche‘, ‚Persiflage‘ und ‚Druckprivilegien‘. In: Lexikon Original und Kopie. Hg. von Eberhard Ortland, Reinold Schmücker und Thomas Dreier. Hamburg (erscheint 2021).

Fortsetzung, literarische [Zugriff beschränkt]. In: Enzyklopädie der Neuzeit Online. Hg. von Friedrich Jaeger, 2017.

Außländische Jn dem Vaterland [Zugriff beschränkt]. In: Gryphius-Handbuch. Hg. von Nicola Kaminski, Robert Schütze. Berlin 2016, S. 538-547.

 

Rezensionen

Riccarda Suitner: Die philosophischen Totengespräche der Frühaufklärung. Hamburg: Meiner 2016. In: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 19 (2017), S. 162f.