Dr. Peter Risthaus» Zur Person

Zur Person

PD Dr. Peter Risthaus

 

Werdegang:

 

  • Studium der Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft,
    integrierter Studiengang: Literaturvermittlung und Medienpraxis
    an den Universitäten Essen, Konstanz und Bochum
  • Promotion im Fach Neuere Deutsche Literaturwissenschaft
    an der Ruhr-Universität Bochum
  • Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Neugermanistik II
    (Ästhetik und Literarische Medien; Prof. Dr. Manfred Schneider)
  • Schreibmentor im Zusatzstudiengang „Kunstkritik und
    kuratorisches Wissen“ (Institut für Kunstgeschichte, RUB)
  • Organisation und Durchführung der interdisziplinären Sommerakademie
    Prometheus 2010 – Wo kommen unsere Energien her? im Rahmen
    der Kulturhauptstadt 2010
  • Vertretung der Professur Medienphilosophie und Medientechnik
    (RUB, Institut für Medienwissenschaft. Prof. Dr. Erich Hörl)
  • Vertretung einer Ratsstelle für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik (Prof. Dr. Ralph Köhnen) an der RUB
  • Akademischer Rat auf Zeit (RUB)
  • Seit 2017 Vertretung der Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Geschichte der Medienkulturen an der Fernuniversität in Hagen
  • 2019 Habilitation für „Deutsche Philologie“ an der Ruhr-Universität in Bochum