Aktuelles

Climate-Action-Week 25.11.-03.12.2019 an der Ruhr-Universität Bochum


 

Die Scientists4Future Bochum veranstalten vom 25.11. bis zum 03.12.2019 eine Climate-Action-Week an der Ruhr-Universität Bochum. Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen. Ein Höhepunkt ist die Demonstration am 29.11.2019, die in Bochum um 12 Uhr am Springerplatz beginnt. Wer mit anderen von der RUB aufbrechen möchte, kommt um 11 Uhr auf den Platz vor die Universitätsbibliothek.

Programm: PublicClimateSchoolBochum

(21.11.2019)

 

Jetzt für einen ERASMUS-Platz in Prag oder Istanbul bewerben


 

ERASMUS startet ins Studienjahr 2020/21. Interessieren Sie sich für ein Semester in Prag oder Istanbul? Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/21 und das Sommersemester 2021 ist der 15. Februar 2020.

(20.11.2019)

 

Einladung zur Ringvorlesung „Ecocriticism“


 

Im Wintersemester veranstalten wir die Ringvorlesung „Ecocriticism. Ökologische Gesichter der Literatur“, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen. Gäste aus ganz Deutschland geben Einblicke in das Themenfeld Literatur und Ökologie.

Die Vorlesung findet am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr in HGB-20 statt.

Das Programm finden Sie hier.

Eine Anmeldung über Ecampus ist bis Vorlesungsbeginn möglich.

(04.10.2019)

 

Neuer Account auf Twitter


 

Folgen Sie mir auf Twitter für Infos rund um das Fach Deutsch, Projekte oder unseren neuen Schwerpunkt „energy philology“: @ssusteck

(12.04.2019)

 

Wechsel von Steffen Gailberger nach Wuppertal


 

Dr. Steffen Gailberger ist auf eine W3-Professur an der Universität Wuppertal berufen worden. Wir gratulieren! Herr Gailberger setzt damit die Reihe von KollegInnen fort, die aus der Bochumer Deutschdidaktik auf Professuren wechseln konnten.

(12.04.2019)

 

RAG-Stiftung unterstützt das Projekt „Erzählte Energie“


Gute Nachrichten für das Projekt Erzählte Energie mit der innogy Stiftung und dem LWL Industriemuseum „Zeche Hannover“: Auch die RAG-Stiftung unterstützt nun das Projekt, das ab Juni seine Ergebnisse präsentiert.

(01.03.2019)

 

Studierende des M.Ed. für Kurzstudie gesucht


 

Sie haben die Zentrale Modulabschlussklausur noch nicht geschrieben, möchten aber das Format kennenlernen und etwas zur Weiterentwicklung der_MAK tun?

(25.02.2019)

 

Neue Monographie erschienen


 

Sebastian Susteck: Schwierige Aufgaben. Deutschdidaktische Debatten und die Konstruktion literaturunterrichtlicher Aufgaben durch Studierende. Weinheim und Basel 2018 [Beltz-Juventa-Verlag, 339 S.]

(14.06.2018)

 

Heft in der Bergbauzeitschrift „Der Anschnitt“ erschienen


Soeben erschienen ist ein Heft der Bergbauzeitschrift „Der Anschnitt“, das wesentlich aus der Bochumer Germanistik heraus gestaltet wurde. Enthalten sind unter anderem Beiträge von Benedikt Jessing (zu Johann Wolfgang Goethe und seinem Bergbauprojekt in Ilmenau), Karin Yesilada (zum Lehrprojekt „Unter Tage“ mit der Robert Bosch Stiftung), Sebastian Susteck (zum Bergbau in Text-Bild-Reportagen zwischen den 1920er und 50er Jahren) sowie Thomas Dupke vom Ruhr Museum (zur Geschichte der Bergbau-Fotografie).

(08.01.2018)

 

Neue Projekt-Homepage online


 

Zum neuen Projekt mit der innogy-Stiftung  und dem LWL-Industriemuseum ist nun eine Homepage online. Besuchen Sie uns unter www.erzaehlte-energie.de !

(06.09.2017)

 

Neues Projekt mit der innogy-Stiftung


 

Unter dem Titel „Erzählte Energie“ beginnt der Lehrstuhl für Literaturdidaktik im Frühjahr 2017 ein Kooperationsprojekt mit der innogy-Stiftung sowie dem LWL-Industriemuseum, dem Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung, Essen, und weiteren Partnern. Das Projekt wird wesentlich von der innogy-Stiftung finanziert.

Eine Projektskizze finden Sie hier.

Interessierte Studierende können im Sommersemester 2017 an einem Begleitseminar unter Leitung von Frau Dr. Yesilada teilnehmen.

(03.03.2017)

 

Neuer Sammelband erschienen


 

Sebastian Susteck(Hg.): Empirische Untersuchungen zu Deutschunterricht und Migration: Umschlag

(03.03.2017)