Curriculum Vitae

2017 Ernennung zur W2-Professorin für „Sprachbildung und Mehrsprachigkeit“ am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Mehrsprachigkeit

2016 Rufe auf zwei W2-Professuren „Mehrsprachigkeit in der Schule“ an die Bergische Universität Wuppertal sowie „Sprachbildung und Mehrsprachigkeit“ (vorgezogenes Tenure-Track-Verfahren) an die Ruhr-Universität Bochum

2014positive Evaluation als Juniorprofessorin für Sprachlehrforschung an der Ruhr-Universität Bochum

seit 2010 Juniorprofessorin für Sprachlehrforschung, Ruhr-Universität Bochum

2010 Vertretungsprofessorin im Bereich Englische Variationslinguistik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

2009/10 Lehraufträge in Englischer Sprachwissenschaft, Leibniz-Universität Hannover

2007 Promotion (Universität Osnabrück)

2005 – 2010 wiss. Mitarbeiterin am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Osnabrück, Englische Sprachwissenschaft)

2003 – 2005 Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Fachlernen und (Fremd-)Sprachlichkeit: aufgabenbasierte Kognition, Kommunikation, Kooperation“, Universität Osnabrück)

2002 – 2003 Studium zum „Multimedia Producer“ an den SAE-Institutes Zürich und Hamburg

2001 – 2003 angestellt und freiberuflich tätig als Übersetzerin, Copywriterin, Herausgeberin, Korrektorin

1995 – 2001 Studium der Skandinavistik, Sprachlehrforschung und Ältere Deutsche Literatur an den Universitäten Hamburg und Stockholm