Dr. Friederike von Lehmden» VERÖFFENTLICHUNGEN

VERÖFFENTLICHUNGEN

Monographien:

von Lehmden, F. (2014). Die Rolle sozialer Interaktion bei der Wiederholung syntaktischer Strukturen – Eine Studie zur Videopräsentation und Sprecheranzahl bei Vierjährigen. Online veröffentlichte Dissertation an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld. https://pub.uni-bielefeld.de/record/2673511

 

Artikel:

Müller-Brauers, C., & von Lehmden, F. (i.D.). GA::NZ geMÜTlich – Bilderbuchinput und kindliche Geschichtenwiedergaben. In K. Björesson, & J. Meibauer (Hrsg.). Kinderliteratur und Pragmatikerwerb. angenommenes Manuskript.

von Lehmden, F. (2021). Bilderbuchbetrachtung in der alltagsintegrierten und spezifischen Sprachförderung. In A. Harr und B. Geist (Hrsg.). Handbuch Deutschunterricht in Theorie und Praxis (DTP), Band Sprachförderung in Kindertagesstätten. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, Manuskript in Vorbereitung.

von Lehmden, F., Albrecht, K., Stegenwallner-Schütz, M., Jaecks, P., & Jonas, K. (angenommen). Digitalisierung in der Sprachtherapie – Warum die Entwicklung eines theoretischen Modells für die Verflechtung digitaler und originärer Ansätze notwendig ist. Sprachtherapie aktuell. Forschung-Wissen-Transfer.

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Belke, E. (i.V.). Training the acquisition of German gender and case with specially designed children´s books and songs, Manuskript in Vorbereitung.

Jaecks, P., Johannsen, K., von Lehmden, F. & Jonas, K. (2020). Zukunftskonzept Digitalisierung – 5 Forderungen für die digitale Sprachtherapie. Logos 28(3), 184-188.

Müller-Brauers, C., Stark, L., & von Lehmden, F. (2017). Einpassung literater Strukturen: Wie Kinder den Input aus Vorlesesituationen produktiv nutzen. Frühe Bildung, 6/4, S. 199-206.

von Lehmden, F., Porps, L., & Müller-Brauers, C. (2017). Grammatischer Sprachinput in Kinderliteratur – eine Analyse von Genus-Kasus-Hinweisen in input- und nicht inputoptimierten Bilderbüchern. Forschung Sprache, 2/2017, S. 44-61.

von Lehmden, F., Bebout, J., & Belke, E. (2015). Effizienter Einsatz von Inputoptimierung beim Vorlesen in der Sprachförderung. In E. Gressnich, C. Müller, & L. Stark (Hrsg.). Lernen durch Vorlesen: Sprach- und Literaturerwerb in Familie, Kindergarten und Schule (S. 42-56). Narr Francke Attempto Verlag.

von Lehmden, F., Kauffeldt, J., Belke, E., & Rohlfing, K. (2013). Das Vorlesen von Kinderbüchern als implizites Mittel zur Sprachförderung im Bereich Grammatik. Praxis Sprache, 1, 18–27.

 

Wissenschaftskommunikation:

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Belke, E. (2020). Grammatik mit Bilderbüchern fördern. KiTa aktuell, 29. Jg., KiTa NRW, 5/2020, 137-140, Köln: Carl Link.

von Lehmden, F. (2020, Januar). Sprachförderung durch Vorlesen. Eingeladener Vortrag an der Leibniz-Universität Hannover, Institut für Sonderpädagogik, Hannover.

Müller-Brauers, C., & von Lehmden, F. (2019, November). Förderung literater Fähigkeiten mit Kinder- und Jugendliteratur. Eingeladener Workshop im Rahmen des landesweiten schulischen Kongresses des Hessischen Kultusministeriums, Frankfurt.

Aktas, M., Asbrock, D., Frevert, S., & von Lehmden, F. (2018). Elternberatung bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern.  In A. Blechschmidt & U. Schräpler (Hrsg.), Mehrsprachigkeit in Sprachtherapie und Unterricht. Treffpunkt Logopädie, Band 5 (S. 115-125). Basel: Schwabe.

von Lehmden, F., & Porps, L. (2017, Mai). Potentiale des Vorlesens. Eingeladener Workshop im Rahmen der Fachtagung des Bundesverbandes MENTOR e.V., Heidelberg.

Aktas, M., Asbrock, D., Frevert, S., & von Lehmden, F. (2017). Alltagsintegrierte Sprachförderung bei Zweijährigen: Der faszinierende Weg von „Bahn pilen“ zu „Spielst du mit mir Eisenbahn?“. KiTa aktuell Spezial, 01/2017, 14-17, Köln: Carl Link.

Aktas, M., Asbrock, D., Frevert, S., & von Lehmden, F. (2017). Hallo und merhaba! Mehrsprachige Kinder unterstützen. Im Dialog: Alltagsintegrierte Sprachbildung. Themenheft der Zeitschrift Kleinstkinder in Kita und Tagespflege. Verlag Herder.

Müller-Brauers, C., & von Lehmden, F. (2016, November). Potentiale des Vorlesens für den Zweitspracherwerb. Lesestart für Flüchtlinge. Keynote auf dem regionalen Fachtag für Erstaufnahmeeinrichtungen und Netzwerkpartner, Köln.

Belke, E., von Lehmden, F., & Müller, C. (2016, Februar). Kinderreime, Gedichte und Geschichten für Vor- und Grundschule im mehrsprachigen Kontext. Workshop im Rahmen der Lehramtsinitiative der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft), Konstanz.

 

Erstellte Praxismaterialien zur Förderung der Grammatik:

von Lehmden, F., & Müller-Brauers, C. (i.V.). Implizite Förderung des Grammatikerwerbs mit Kinderliteratur bei ein- und mehrsprachigen Kindern. Handbuch zur Sprachförderung mit den Litkey-Bilderbüchern, Manuskript in Vorbereitung.

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Lehmann, B. (i.V.). Mutig sein! Bilderbuch zum impliziten Grammatikerwerb. Manuskript in Vorbereitung. (Schwerpunkt: Verbflexion Singular Präsens)

Müller-Brauers, C., von Lehmden, F., & Lehmann, B. (i.V.). Mensch, Oma! Bilderbuch zum impliziten Grammatikerwerb. Manuskript in Vorbereitung. (Schwerpunkt: Verbflexion Präsens, Präteritum, Perfekt)

Müller-Brauers, C., von Lehmden, F., & Lehmann, B. (i.V.). Zu Besuch in der Roboterwelt. Bilderbuch zum impliziten Grammatikerwerb. Manuskript in Vorbereitung. (Schwerpunkt: Verbstellung im Nebensatz)

 

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., Belke, E., Belke, G. & Lehmann, B. (2017). Immer anders. Bilderbuch zum impliziten Grammatikerwerb. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. (Schwerpunkt: Genusmarkierung, Adjektivflexion)

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., Belke, E., Belke, G. & Lehmann, B. (2017). Prinz Bärtram brummt wieder. Bilderbuch zum impliziten Grammatikerwerb. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. (Schwerpunkt: Kasusgebrauch bei Wechselpräpositionen)

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., Belke, E., Belke, G. & Lehmann, B. (2017). Unruhe im Zoo. Bilderbuch zum impliziten Grammatikerwerb. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. (Schwerpunkt: Possessivartikel)

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., Belke, E. & Belke, G. (2017). Implizite Förderung des Grammatikerwerbs mit Kinderliteratur. Begleitheft zu den Bilderbüchern „Immer anders“, „Unruhe im Zoo“, „Prinz Bärtram brummt wieder“. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

 

Vorträge:

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Belke, E. (2021). Sprachbildung im Bereich Grammatik – Einblicke in die Arbeit mit den Litkey-Bilderbüchern. Online-Vortrag auf der ÖDaF-Tagung in Wien, March 2021.

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Belke, E. (2020). Förderung des Genus-Kasus-Systems mit Bilderbüchern und Liedern. Online-Vortrag bei der ISES-11, Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen, 20.-21.11.2020.

Belke, E., von Lehmden, F., & Müller-Brauers, C. (2020). Förderung des Genus-Kasus-Systems mit den Litkey-Bilderbüchern. Angenommener Vortrag beim dgs-Bundeskongress, Kongress wegen Corona-Krise verschoben.

von Lehmden, F. & Müller-Brauers, C. (2020). Einpassungen komplexer Nominalphrasen in bilderbuchbasierten Vorlesesituationen. Angenommener Vortrag auf der Tagung Bilderbücher Interdisziplinär – fach und medienübergreifende Perspektiven und inklusive Ansätze, Leibniz Universität Hannover, 08.-09.05.2020, Tagung musste wegen Corona-Krise ausfallen.

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Belke, E. (2020). Training gender and case with specially designed children´s books and songs. Abstract veröffentlicht im Abstract-Band, Tagung experimentell arbeitender Psychologen (TEAP) 2020, Tagung musste wegen Corona-Krise ausfallen.

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C., & Belke, E. (2020). Implizites Grammatiklernen im Vorschulalter – Förderung des Genus-Kasus-Systems mit Bilderbüchern und Kinderliedern. Angenommener Vortrag bei der 8. GEBF-Tagung (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung) in Potsdam, Tagung musste wegen Corona-Krise ausfallen.

Jaecks, P., Johannsen, K., Jonas, K., & von Lehmden, F. (2020). Digitalisierung in der Sprachtherapie – Warum die Entwicklung eines theoretischen Modells für die Verflechtung digitaler und originärer Ansätze notwendig ist. Angenommener Vortrag beim 33. BKL Workshop, München, Tagung musste wegen Corona-Krise ausfallen.

von Lehmden, F., & Müller-Brauers, C. (2016, September). Implizites Lernen des Genus-Kasus-Systems mit Bilderbüchern und Liedern. Vortrag auf dem Symposion Deutschdidaktik, Ludwigsburg.

von Lehmden, F. (2016, April). Plädoyer für ansprechende Inputgeschichten in der Grammatiktherapie. Vortrag beim 5. Bochumer Symposium Evidenzbasierte Logopädie, Bochum.

Bebout, J., von Lehmden, F., & Belke, E. (2014, Februar). Effizienter Einsatz von Inputoptimierung beim Vorlesen in der Sprachförderung. Vortrag auf der Tagung Sprachliches Lernen durch Vorlesen, Bochum.

von Lehmden, F., Rohlfing, K., & Belke, E. (2011, September). Ein oder zwei Vorbilder: Der Einfluss der Anzahl der Sprecher auf die Übernahme von Strukturen. Vortrag auf der Tagung Konstruktionen als soziale Konventionen und kognitive Routinen, Düsseldorf.

von Lehmden, F., Kauffeldt, J., Belke, E., & Rohlfing, K. J. (2010, September). Fördert das Vorlesen von Kinderbüchern grammatische Fähigkeiten? Vortrag auf derm interdisziplinären Workshop „Spracherwerb und Kinderliteratur“, Mainz.

 

Posterpräsentationen:

Belke, E., von Lehmden, F., & Müller-Brauers, C. (2020, September). Specially designed children´s books and songs for training the acquisition of German gender and case. Posterpräsentation auf der online-Konferenz Architectures and Mechanisms for Language processing (AMLaP).

Müller-Brauers, C., & von Lehmden, F. (2017, September). Grammatikerwerb durch ästhetische Bilderbücher. Posterpräsentation auf dem „Workshop on Early literacy and digital media“, Paderborn.

Müller-Brauers, C., von Lehmden, F., & Porps, L. (2016, September). Inputoptimierung in Bilderbüchern. Posterpräsentation auf der ISES IX, Heidelberg.

von Lehmden, F., Rohlfing, K. J., & Belke, E. (2011, Oktober). One or two persons speaking: Does it make a difference in structural priming? Posterpräsentation auf der Tagung der Cognitive Development Society, Philadelphia.

von Lehmden, F., Kauffeldt, J., Rohlfing, K. J., & Belke, E. (2010, Juni). The role of children ́s books in syntax acquisition. Posterpräsentation auf dem Child Language Seminar (CLS), London.

Kauffeldt, J., von Lehmden, F., Belke, E., & Rohlfing, K. (2010, März). Das Vorlesen von Kinderbüchern als Mittel zur Sprachförderung im Bereich Grammatik: Eine Evaluationsstudie zum Passiverwerb. Posterpräsentation auf der 52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Saarbrücken.