F. Lexikon- und Handbuchartikel

  • 1. In: Harenbergs Lexikon der Weltliteratur. Autoren – Werke – Begriffe. 5 Bde. Dortmund: Harenberg 1989, s. v.:

»Bremer Beiträge« (Bd. I, 457-458).

»Brockes, Barthold H[e]inrich« (Bd. I, 471).

»Expressionismus« (Bd. II, 904-906).

»Karsch, Anna Luisa« (Bd. III, 1579).

»Katharsis« (Bd. III, 1590).

»Schlegel, Johann Elias« (Bd. V, 2586).

»Spieß, Christian Heinrich« (Bd. V, 2727).

 

  • 2. In: Literaturlexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hg. Walther Killy. Gütersloh, München: Bertelsmann, s. v.:

»Koller, Joseph Benedikt« (Bd. VI [1990], 459).

»Leisewitz, Johann Anton« (Bd. VII [1990], 214-216).

»Spieß, Christian Heinrich« (Bd. XI [1991], 109-110).

»Süvern, Johann Wilhelm« (Bd. XI [1991], 285-286).

»Hymnus, Hymne (Neuzeit)« (Bd. XII [1992], 432-435).

 

2a. Killy Literaturlexikon. 2., vollständig überarbeitete Aufl. Hg. Wilhelm Kühlmann:

»Ebert, Johann Arnold« (Bd. III [22008], 160-163 (gemeinsam mit Joseph Leighton)

»Koller, Joseph Benedikt« (Bd. VI [22009], 603.

»Leisewitz, Johann Anton« (Bd. VII [22010], 317–319.

»Spieß, Christian Heinrich« (Bd. XI [22011], 126–128.

»Süvern, Johann Wilhelm« (Bd. XI  [22011], 394–395.

 

  • 3. In: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. Joachim Ritter, Karlfried Gründer. Basel: Schwabe, s. v.:

»Schreckliche (das)« (Bd. VIII [1992], Sp. 1413-1416).

 

  • 4. In: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Hg. Gert Ueding. Tübingen: Max Niemeyer, s. v.:

»Erhabene, das« [17., 18. Jahrhundert: 1. Frankreich, 2. England, 3. Deutschland] (Bd. II [1994], Sp. 1364-1378).

»Häßliche, das« (Bd. III [1996], Sp. 1304-1326).


  • 5. In: Lexikon literaturtheoretischer Werke. Hg. Rolf Günter Renner, Engelbert Habekost. Stuttgart: Kröner 1995, s. v.:

»Anfangsgründe aller schönen Wissenschaften, Georg Friedrich Meier«, 28-29.

»Theorie der Avantgarde, Peter Bürger«, 377-378.

 

  • 6. In: Dictionnaire Européen des Lumières. Dir. Michel Delon. Paris: Presses Universitaires de France 1997, s. v.:

»Classicisme, Classicismes« [zus. mit Jochen Schlobach], 224-227.

»Laideur, Difformité«, 637-640.

 

  • 7. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. Gemeinsam mit Harald Fricke,

Klaus Grubmüller und Jan-Dirk Müller herausgegeben von Klaus Weimar. Berlin, New York: de Gruyter, s. v.:

»Aufklärung« (Bd. I [1997], 160-165).

»Katharsis« (Bd. II [2000], 249-252).

 

  • 8. In: Deutsche Biographische Enzyklopädie (DBE). Hg. Walther Killy, Rudolf Vierhaus. München: Saur, s. v.

»Viëtor, Karl« (Bd. 10 [1999], 207-208).

8a. Engl. Übers. in: Dictionnary of German Biography (in Vorb.)

 

  • 9. In: Reclams Romanlexikon. Hg. Frank Rainer Max, Christine Ruhrberg. Stuttgart: Reclam, s. v.

»Christa Reinig: Entmannung«, Bd. 5 (2000): 20. Jahrhundert III, 28-30.

»Christa Reinig: Die Frau im Brunnen«, Bd. 5 (2000): 20. Jahrhundert III, 31-32.

 

  • 10. Metzler Lexikon Kultur der Gegenwart. Hg. Ralf Schnell. Stuttgart, Weimar: Metzler 2000, s.v.

»Komparatistik«, 256-258.

»Metapher«, 335-337.

»Offene Form/geschlossene Form, 391-392.

»Offene Gesellschaft«, 392-393.

 

  • 11. In: Ästhetische Grundbegriffe. Hg. Karlheinz Barck u.a. Bd. I ff. Stuttgart, Weimar: Metzler 2000 ff., s. v.:

»Schrecken/Schock« (Bd. 5 [2003], 436-446).

 

  • 12. Internationales Germanistenlexikon 1800-1950. Hg. Christoph König. 3 Bde. und CD-ROM. Berlin, New York: de Gruyter 2003, s.v.:

»Viëtor, Karl« (Bd. 3), 1943-1946.

 

  • 13. Neue Deutsche Biographie. Hg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bd. I ff. Berlin: Duncker & Humblot 1953 ff, s.v.:


»Pyra, Immanuel Jacob« (Bd. 21 [2003], 25-26).

»Spieß, Christian Heinrich« (Bd. 24 [2010], 694–695).

 

  • 14. Schiller-Handbuch. Hg. Matthias Luserke-Jaqui. Stuttgart, Weimar: Metzler 2005, s.v.:

»Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken?« (343-358).

»Über den Grund des Vergnügens an tragischen Gegenständen« (364-374).

»Über die tragische Kunst« (374-382).

»Vom Erhabenen / Über das Pathetische« (398-406).

»Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen« (409-445).

»Über naive und sentimentalische Dichtung« (451-479).

»Über das Erhabene« (479-490).

 

  • 15. Enzyklopädie der Neuzeit. Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern. Hg. Friedrich Jaeger. Stuttgart, Weimar: Metzler 2005 ff., s.v.:

»Autonomieästhetik« (Bd. 1: Abendland-Beleuchtung [2005]), 896-900.

»Literarisch-kulturelle Zeitschrift« (Bd. 7: Konzert-Männlichkeit [2008], 926 ff.

»Mimesis« (Bd. 8: Manufaktur–Naturgeschichte [2008]), 538-542.

 

  • 16. Lexikon Literaturwissenschaft. Hundert Grundbegriffe. Hg. Gerhard Lauer, Christine Ruhrberg. Stuttgart: Reclam 2011, s.v.:

»Erhabene«, 81–83.

 

  • 17. Handbuch Kulturphilosophie. Hg. Ralf Konersmann. Stuttgart, Weimar: Metzler 2012, s.v.:

»Friedrich Schiller«, 85–90.

 

  • 18. Handbuch Komparatistik. Theorien, Arbeitsfelder, Wissenspraxis. Hg. Rüdiger Zymner, Achim Hölter. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, s.v.:

»Vergleich«, 130–134.

 

  • 19. Literatur und Wissen. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hg. Roland Borgards, Harald Neumeyer, Nicolas Pethes, Yvonne Wübben. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, s.v.:

»2.6 Medizin«, 85-95.