Tagungen:

Organisation der 2. Modern Linguistics & Language Didactics-Konferenz (LiDi) (2019) mit dem Fokus „Grammaticality Judgements & Language Awareness“ [gemeinsam mit Björn Rothstein] am 28. + 29.03.2019 an der Ruhr-Universität Bochum.

Organisation des 2. Arbeitstreffens (2018) Gramamtikdidaktik empirisch der AG „Grammatikdidaktik und Sprachbetrachtung“ (AG-Leitung: Miriam Langlotz & Iris Kleinbub) [gemeinsam mit Caroline Schuttkowski, Rebecca Krebs & Björn Rothstein] am 16. + 17.2.2018 an der Ruhr-Universität Bochum.

Vorträge:

Angelina Firstein (2020): Sprachgefühl vs. explizites Wissen – Orientierungspole und Strategien von SchülerInnen bei der Kommasetzung. Vortrag im Rahmen einer Klausurtagung der Arbeitsgruppe von Prof. Björn Rothstein am 25.09.2020 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Firstein (2020): Zur Frage von Authentizität bei der Anwendung linguistischer Methoden im Rahmen der Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor. Vortrag im Rahmen der virtuellen Sommerschule der Germanistischen Institutspartnerschaft der Ruhr-Universität Bochum und der Nationalen Taras-Schewtschenko-Universität Kiew im Mai 2020.

Angelina Firstein (2019): Zur Frage von Authentizität bei der Anwendung linguistischer Methoden im Schülerlabor. Vortrag im Rahmen der GEBF 2019 „Lehren und Lernen in Bildungsinstutionen“ am 25.02.2019 an der Universität zu Köln.

Valentina Nachtigall, Angelina Keuschnig und Lena Behrendt (2018): Authentic Learning and Teaching in an Out-of-School Lab – First Steps towards Empirical Investigation of a Theoretical Model.  Vortrag im Rahmen der International Conference of the Learning Sciences (ICLS) im Juni 2018 in London.

Angelina Keuschnig (2017.): Zum Einfluss authentischer Methoden auf die Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern zur Sprachwissenschaft des Deutschen. Vortrag im Rahmen der Nachwuchskonferenz Wissenschaftliche Erforschung und Evaluation von Schülerlaboren  am 24.11.2017 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig (2017): Zur Veränderbarkeit der Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern zur Sprachwissenschaft des Deutschen. Vortrag auf der interdisziplinären Nachwuchstagung Dynamik – Variation – System der Graduate School Empirische und Angewandte Sprachwissenschaft vom 02.-04.06.2017 an der WWU Münster.

Angelina Keuschnig (2017): Welche Vorstellungen haben Schülerinnen und Schüler von der Sprachwissenschaft des Deutschen?. Vortrag im Rahmen Forschungstreffen der Graduate School of Educational Studies am 17.05.2017 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig (2017): Wissenschaft im Schülerlabor – Projekte erleben. Vortrag auf der Tagung „Wissenschaft im öffentlichen Raum“ am 17.03.2017 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig (2017): Zur Auswirkung von Authentizität auf die Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern zur Sprachwissenschaft des Deutschen. Vortrag auf der Klausurtagung des Promotionskollegs „Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor“ am 23.02.2017 im Golfhotel Lotteltal in Bochum.

Franziska Früh, Angelina Keuschnig und Saskia Weitekamp (2016): Chancen, Grenzen und Strategien einer produktiven Kooperation zwischen Erziehungswissenschaftlern, Fachdidaktikern und Lehrkräften. Moderation der Plenumsphase der Tagung „Früher Bildungsdialog 2016 – Wissenschaftskommunikation zwischen Bildungsforschung und Schule“ am 26.11.2016 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig (2016): Schülervorstellungen zur Sprachwissenschaft des Deutschen. Vortrag auf der Tagung „Früher Bildungsdialog 2016 – Wissenschaftskommunikation zwischen Bildungsforschung und Schule“ am 25.11.2016 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig (2016): Zur Veränderbarkeit des Interesses von Schülerinnen und Schülern am Gegenstandsbereich Grammatik: Ergebnisse einer Pilotierungsstudie. Vortrag im Rahmen des Bochumer-Paderborner Doktorandenkolloquiums am 18.10.16 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig  (2016): Das Promotionskolleg „Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor“ – Ziele und Anwendungsbeispiele. Vortrag auf der dghd16 am 21.09.2016 an der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen des DisQspace „Brücken zwischen Theorie und Praxis“.

Angelina Keuschnig (2016): Grammatikalität messen ­– ein Schülerlaborprojekt. Gastvortrag im Hauptseminar „Sprachgefühl“ am 04.07.2016 an der Ruhr-Universität Bochum.

Angelina Keuschnig (2016): Zur Frage von Authentizität bei der Anwendung linguistischer Methoden im Rahmen der Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor. Vortrag auf der Klausurtagung des Promotionskollegs „Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor“ am 23.02.2016 in Mühlheim an der Ruhr.