[Bild: © RUB, Marquard]

wiss. Mitarbeiter in der Germanistischen Mediävistik

 
 
 
 

Raum: GB 5/154

Tel.: 0234 32-25088

E-Mail: daniel [dot] pachurka [at] rub [dot] de

Sprechstunde in der Vorlesungszeit (Präsenz; ohne Voranmeldung): Montag, 16-17 Uhr, und nach Vereinbarung.

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit: Digitale Sprechstunde nach vorheriger Terminabsprache via E-Mail.

 

Prüfungsberechtigt für den B.A.-Studiengang Germanistik

 

Aktuelles:

Lehrprojekt: Lyrikhandschriften – Materialität, Texte, (digitale) Editionen, Datenbanken (gefördert im Programm: Digitales Lernen in der Philologie (DigiPhil))

Publikation: [zus. mit Manfred Eikelmann] Varianz. In: Handbuch Minnesang. Hg. von Beate Kellner, Susanne Reichlin und Alexander Rudolph. Berlin/ Boston 2021, S. 55-65. [https://doi.org/10.1515/9783110351859-003]

Publikation: Tagungsbericht: XXVI. Anglo-German Colloquium: "Sammeln als literarische Praxis im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit", Ascona, 26.-30. August 2019. In: ZfdPh 140 (2021), Heft 1, S. 127-134.

Publikation: Grenzüberschreitungen: Auslöser | Gefühle | Wirkungen. Duisburg 2021. [Projektband, AG Grenzüberschreitungen, Global Young Faculty VI, Infos: https://www.global-young-faculty.de/grenzueberschreitungen/] [Download: Fotoband_Grenzüberschreitungen_Aulöser Gefühle Wirkungen_Global Young Faculty VI]