seit 2010 Mitglied des Expertenrats von sprachtest.de
seit 2008 Mitglied des Beirats Sprache 2008 – 2011 des Goethe-Instituts
seit 2008 Wissenschaftliche Begleitung der Aufgabenentwicklung für VERA 8 (Kooperationsvertrag zwischen dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) der Humboldt-Universität Berlin und der Ruhr-Universität Bochum)
seit 2005 Wissenschaftliche Begleitung des Projekts „Evaluation der Bildungsstandards Französisch in der Sekundarstufe I“ (IQB)
seit 2004 Mitherausgeber der Reihe Language Testing and Evaluation (Lang-Verlag) [zus. mit Günther Sigott (Klagenfurt)]
2003 – 2010 Mitglied des Beirats „Deutsch als Fremdsprache“ beim Bundesverwaltungsamt, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
seit 2002 apl. Professor der Ruhr-Universität Bochum
2001 – 2002 Vertretungsprofessur (C3) für Sprachlehr- und -lernforschung an der Universität Erfurt
seit 2001 Mitglied des Direktoriums des TestDaF-Instituts (An-Institut der FernUniversität Hagen und der Ruhr-Universität Bochum)
1999 – 2000 Mitglied des Konsortiums zur Entwicklung des TestDaF
1998 Mitarbeit am TestDaF als externer Experte
1993 – 2003 Mitherausgeber der Reihe Beiträge zur Fremdsprachenforschung (BFF)
1993 – 1996 Mitkoordinator des „European Language Proficiency Survey“ (Projekt der Universitäten Portsmouth (James A. Coleman), Duisburg (Christine Klein-Braley, Ulrich Raatz) und Bochum (Rüdiger Grotjahn))
1989 – 1993 Beiratsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung
1989 – 2003 Mitherausgeber der Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF)
1988 – 1994 Mitglied des editorial board der Reihe Quantitative Linguistics
1981 – 1988 Mitherausgeber der Reihe Quantitative Linguistics [zus. mit Gabriel Altmann]