Immer mehr Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter kommen u.a. aufgrund von Krieg und wirtschaftlichen Krisen in ihren Herkunftsländern nach Deutschland. Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen stehen vor der Herausforderung diese sog. Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger möglichst umgehend in den Regelunterricht zu integrieren und zu fördern. Gleichzeitig existiert bislang kein in der Lehramtsausbildung verankertes Angebot, das auf die spezifischen Potenziale und Bedarfe dieser Zielgruppe vorbereitet.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sommerschule DaZ und zur Betreuung nach der Sommerschule.

Dank der Förderung der Robert Bosch Stiftung kann der Bochumer Sprachförderturm in den Kalenderjahren 2017 und 2018 durchgeführt werden.

Weiter danken wir dem Schülerlabor der Ruhr-Universität Bochum für die Unterstützung und zur Verfügungstellung geeigneter Räumlichkeiten während der dreiwöchigen Praktikumsphase.

Partner-Schulen

Im Rahmen der Sommerschule DaZ stehen wir sowohl in der Vorbereitung, der Durchführung als auch der Ausweitung des Projekts in enger Kooperation mit unseren vier Bochumer Partner-Schulen:

Anne-Frank-Realschule Bochum

Anne-Frank-Realschule Bochum

Goethe-Schule Bochum

Goethe-Schule Bochum

Heinrich-von-Kleist-Schule Bochum

Heinrich-von-Kleist-Schule Bochum

Hildegardis-Schule Bochum

Hildegardis-Schule Bochum